8. Internationale Kammermusiktage St. Marien 2021
12. bis 17. September 2021

Download
https://www.yumpu.com/de/document/view/65717245/programm-8-internationale-kammermusiktage-st-marien-2021


Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Kammermusikfreunde!

Willkommen bei den 8. Internationalen Kammermusiktagen in St. Marien vom 12. bis 17. September 2021!
Den Auftakt macht das Ensemble „Castor“: Zu seinem 10. Geburtstag wird es mit drei Solisten (Petra Samhaber-Eckhardt, Barockvioline, Erich Traxler, Cembalo und meiner Wenigkeit an der Barockviola) das Programm „Von fremden Völkern und Ländern“ gestalten.
Franz Schuberts Liederzyklus „Die Winterreise“ mit Matthias Helm und Julius Zeman steht im Mittelpunkt des zweiten Konzerts.
Mirjam Tschopp, Violine, Solveig Nordmeyer, Violoncello und Elias Gillesberger am Klavier werden gemeinsam mit mir zum Abschluss die Zündschnur für ein musikalisches Feuerwerk der Klavierkammermusik entfachen.
Laura Redtenbacher (Viola. Schülerin der LMS Neuhofen/Krems) Benedikt Forstner und Raphael Hain, zwei junge Samareiner Burschen von den St. Florianer Sängerknaben, sowie Kiara Wintereder und Alexander Mezei, beide Preiträger bei „Prima la musica“ freuen sich schon auf Ihre Auftritte bei der Kids-Ouverture.

Ich hingegen freue mich, dass die Gemeinde St. Marien diese Konzertreihe unterstützt, aber vor allem auf Ihren Besuch der Konzerte. Ich bin mir sicher, dass die Möglichkeit, Musik auf höchstem Niveau genießen zu können ihre Vorfreude auf die Konzerte steigern wird!

Herzlich
Peter Aigner
künstlerischer Leiter "internationale Kammermusiktage St. Marien"

Die „Internationalen Kammermusiktage St. Marien“ gehen heuer bereits in ihre 8. Saison und haben sich bereits als fixer Bestandteil unserer heimischen Kulturlandschaft etabliert. Dieses Jahr können die Festivalverantwortlichen ihrem treuen Publikum ein attraktives Programm präsentieren, das diesmal einen besonderen Platz in der Geschichte dieses Festival einnehmen wird.

Die „Internationalen Kammermusiktage St. Marien“ sind ein wichtiger Teil des oberösterreichischen Kultursommers und somit abermals ein kultureller Impulsgeber unseres Landes. Sie tragen weiterhin dazu bei, dass die Region auch als aktive Kulturregion unseres Landes wahrgenommen wird.

 

Die Verantwortlichen der Kammermusiktage besitzen – auch in diesen herausfordernden Zeiten – den Mut, an der Verwirklichung ihrer künstlerischen Visionen zu arbeiten. Sie setzen natürlich auch weiterhin – wie in den vergangenen Saisonen – auf Klasse, was sowohl das Programm als auch die Künstlerinnen und Künstler anbelangt.

Ich möchte mich daher bei allen, die sich für den Erfolg der „Internationalen Kammermusiktage St. Marien“ verantwortlich zeigen, - stellvertretend darf ich hier Intendant Peter Aigner anführen - , sehr herzlich danken. Ich wünsche zudem allen Künstlerinnen und Künstlern viel Erfolg sowie den Besucherinnen und Besuchern besondere Freude an den Darbietungen.

Mag. Thomas Stelzer

Landeshauptmann

Sehr geehrte Besucherinnen und Besucher der 8. Internationalen Kammermusiktage St. Marien!

 

Viel zu lange musste wegen der Corona Pandemie auf kulturelle Veranstaltungen verzichtet werden. Umso mehr freut es mich, dass im Herbst dieses Jahres die internationalen Kammermusiktage wieder ausgerichtet werden. Unter strengen Auflagen und mit geringerer Besucheranzahl als in den Vorjahren werden in der wunderbaren Atmosphäre unserer ältesten Kirche St. Michael die Künstlerinnen und Künstler ihr abwechslungsreiches und interessantes Programm darbieten.

Mein besonderer Dank gilt Intendant Peter Aigner, der auch heuer wieder die Kammermusiktage programmiert, die längst schon zum festen Ankerpunkt in der vielfältigen Oö. Kulturlandschaft geworden sind.

Freuen Sie sich mit uns auf hohen musikalischen Genuss, nehmen Sie die Gelegenheit wahr und besuchen Sie die Konzerte von international renommierten Musikerinnen und Musikern direkt vor unserer Haustür.

 

Ihr

Helmut Templ

Bürgermeister

Internationale Kammermusiktage St. Marien 2021

In St. Marien spielt die Musik eine ganz besondere Rolle. Mit drei Musikkapellen ist unsere Gemeinde eine der wenigen, die so eine hohe Dichte an Musikerinnen und Musikern aufweist. Uns ist es wichtig auch andere musikalische Genüsse nach St. Marien zu bringen.

Mit den bereits traditionellen St. Mariener Kammermusiktagen ist uns dies mit der Unterstützung von Peter Aigner auf dem besten Wege gelungen. Drei angesehene Künstlergruppen dürfen wir im September 2021 in der Kirche St. Michael in St. Marien begrüßen. 

Die Pandemie hat in alle Bereiche unseres Lebens stark eingegriffen, auch die Kultur war davon betroffen. Deshalb ist es uns in diesem Jahr ein besonderes Anliegen ausschließlich Ensembles aus Österreich zu präsentieren.

Als Obfrau des Kulturausschusses unserer Gemeinde darf ich an dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an unseren Bürgermeister Helmut Templ aussprechen, dem die Kultur immer ein besonderes Anliegen war.

Ich lade Sie alle sehr herzlich ein: Genießen Sie in der wunderbaren Atmosphäre der Kirche St. Michael drei herausragende Konzerte!

Ich freue mich Sie begrüßen zu dürfen!

 

Antonia Illecker

Obfrau des Kulturausschusses der Gemeinde St. Marien



 






Peter Aigner © Reinhard WinklerPeter Aigner © Reinhard Winkler







LH Mag. Thomas Stelzer © Land OÖLH Mag. Thomas Stelzer © Land OÖ











BGM Helmut Templ © Gemeinde St. MarienBGM Helmut Templ © Gemeinde St. Marien




VBGM Antonia Illecker © Gemeinde St. MarienVBGM Antonia Illecker © Gemeinde St. Marien










AKTUELL:
Der Intendant der internationalen Kammermusiktage St. Marien, Peter Aigner, hat gemeinsam mit dem OÖ. David-Trio sämtliche Streichtrios des oö. Komponisten
Johann Nepomuk David (1895 - 1977) anlässlich seines 125. Geburtstages aufgenommen.
SIe können diese CD zum Preis von 15 € plus Versandkosten mit Angabe von Name und Adresse unter office@kammemrusik-stmarien.at

erwerben
Einen Vorgeschmack auf die CD finden sie hier:

Johann Nepomuk DavidOÖ, David-Trio: Johann Nepomuk David, sämtliche Streichtrios



Die "internationalen Kammermusiktage St. Marien" sind Teil des















Besuchen sie uns auch auf Facebook:

Besuchen sie uns auch auf Instagram! https://www.instagram.com/kammermusikstmarien/?hl=de

 
E-Mail
Karte
Instagram