Peter AignerPeter Aigner, Foto: Reinhard Winkler

Willkommen bei den 7. internationalen Kammermusiktagen St. Marien vom 15. bis 21. September 2019

Liebe Freunde der Kammermusik!
Die siebente Auflage der internationalen Kammermusiktage 2019 St. Marien verspricht drei außergewöhnliche Konzerterlebnisse.

Den Reigen eröffnet das "Ensemble Tonus", die Mitglieder allesamt Spezialisten im Fach der historischen Aufführungspraxis.
Naturtrompeten, Barockposaunen und Zinken werden den Kirchenraum in St. Michael zum Klingen bringen, all das ergänzt durch eine wunderbare Sopranstimme von Belinda Lokouta Das zweite Konzert bringt ein Wiedersehen und Wiederhören mit zwei Ausnahmekünstlern, Anna Magdalena Auzinger, Sopran und Ivano Zanenghi mit seiner Laute werden das Publikum mit dem Programm "Sweeter Than Roses" verzaubern.
Für das Abschlußkonzert ist gelungen, weitere Musiker aus Venedig zu engagieren. Sara Michieletto, Geigerin am Opernhaus "La Fenice" und Giorgio Schiavon werden uns mit einem Programm begeistern, das mit dem Titel "Emotion For A Change" unsere Ohren, aber auch Augen und Herzen öffnet für ein Innehalten, ein Nachdenken unserer Umwelt gegenüber. Ganz besonders freue ich mich, ab heuer vor jedem Konzert talentierten junge MusikerInnen aus der Region in der Reihe "Kids-Ouverture" eine Möglichkeit zu geben, ihr Können zu präsentieren. In einem etwa 20-minütigem Auftritt bekommen so die Künstler von morgen vor den bereits arrivierten Ensemles  eine Auftrittsmöglichkeit.


Ich freue mich auf ein Wiedersehen und Ihren Besuch der Konzerte der 7. internationalen Kammermusiktage St. Marien in der Kirche St. Michael.

Herzlichst,
Ihr
Peter Aigner
Intendant internationale Kammermusiktage St. Marien


Besuchen sie uns auch auf Facebook:

Gefällt mir


 
Karte